fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Inhaltsangabe:

Die grosse Liebe in einer fremden Welt - die Schweizerin Corinne Hofmann hat gegen jede Vernunft alle Bruecken hinter sich abgebrochen, um den Mann ihres Lebens heiraten zu koennen -den Massai- Krieger Lketinga. Vier Jahre lebte sie mit ihm im afrikanischen Busch und erfuhr dabei Himmel und Hoelle zugleich.

 

 

Corinne Hofmann

Die weisse Massai

Ersterscheinung: 1998

Taschenbuch: Droemer Knaur Verlag (03/2000)

ISBN: 3-426-61496-0


Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 

Steht es mir wirklich zu ueber das Leben der Frau Hofmann zu urteilen? Vielleicht, da sie vier Jahre ihres Lebens Publik machte, trotzdem moechte ich nicht richten ob sie nun ihr Leben gut oder schlecht gemeistert hatte in dieser Zeit. Jeder Mensch macht in seinem Leben Dinge die die einen faszinierend und andere einfach nur dumm finden.

Deshalb sehen sie das Buch einfach als Erzaehlung einer persoenlichen Erfahrung in einer fremden Kultur und sie werden durchaus unterhalten.

Sandra, 15.05.2008

 
zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                Uebersicht Biografien & Schicksale