fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Klappentext:

Der Engel brannte.

Immer wieder traeumte Eric von einem Engel, der mit brennendem Gefieder auf dem Dach einer gigantischen schwarzen Kathedrale steht, die sich ueber einer apokalyptischen Landschaft erhebt. Und immer endet dieser Traum, kurz bevor sich entscheidet, ob der Engel leben oder die Apokalypse endgueltig ueber die Welt hereinbrechen wird. Eric ist sicher, dass die duesteren Bilder eine botschaft enthalten, vielleicht  auch eine Warnung, der er nur nicht entziffern kann. Als Erics Eltern ind die Gewalt des Schwarzen Engels geraten und ers die zu befreien versucht, geraet er in den Kampf der weissen und schwarzen Engel, der mit gnadenloser Haere in der schwarzen Kathedrale wuetet...

 

 

Wolfgang & Heike Hohlbein

Krieg der Engel

Hardcover: Ueberreuter (1999)

ISBN: 3-8000-2616-3                            

                   

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 
Das war mein erster Hohlbein Roman und ich war begeistert von diesem Buch. In Anlehnung an die Bibel, genauer gesagt, an die Offenbarung des Johannes, im Neuen Testament, schreiben die Autoren eine fantastische, apokalyptische Geschichte, dessen Romanheld ein 15-jaehriger Junge ist. Die Romanhandlung folgt einer eigenen Logik, was moeglicherweise manche nicht nachvollziehen moegen oder koennen.

Der Blick in geheimnisvolle und duestere Welten mit ein wenig Gruseleffekt macht Spass und man empfindet kurzweil beim lesen. Der Charakter des Schutzengels Chep bringt einen zum schmunzeln, welches die Geschichte auflockert.

Ein durchaus gelungener Roman den man in einem Rutsch weglesen kann.

Sandra, 18.05.2008

 

zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                      Uebersicht Fantasy, Horror, SF