fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Inhalt:

Die junge Marie, Tochter eines thüringischen Glasbläsers, verstößt nach dem Tod von Mutter und Vater gegen alle Traditionen. Um sich und ihre Schwestern zu ernähren, wird sie im Jahr 1890 zur ersten weiblichen Glasbläserin der kleinen Stadt Lauscha, und ihre kunstvollen gläsernen Weihnachtskugeln finden selbst in Amerika reißenden Absatz. Ein historischer Roman über eine starke Frau und ihr bewegtes Leben.

 

 
Petra Durst-Benning

Die Glasblaeserin

Taschenbuch: Ullstein Verlag (Dez. 2002)

ISBN: 3-548-25761-7

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 
 

Die Glasblaeserin ist das erste Buch einer Triologie der drei Schwestern aus Lauscha. Ein historischer Roman der mit geschichtlichen Fakten sehr gut verknuepft wurde.

Die Geschichte ist spannend und fesselnd geschrieben um die "Weiberwirtschaft" der Schwestern. Jeder Charakter wurde wunderbar ausgearbeitet und somit gibt es keine verschwommenen Persoenlichkeiten in diesem Roman. Auch bekommt man einen hervorragenden Eindruck ueber die Welt der Glasblaeserei und den Christbaumkugeln. Davon wurde ich so mitgerissen, dass ich schon Plaene schmiedete das Staedtchen Lauscha in Thueringen zu besuchen, im besonderen auf den Pfaden der Glasblaeserei zu wandeln.

Jeder der dieses Buch liest wird gefesselt sein von den drei Steinman Schwestern und auf jeder Seite mitfiebern wie Johanna, Ruth und Marie es schaffen ihr Schiksal erfolgreich zu meistern.

Sandra, 28.05.2008

zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                                Uebersicht Historisches