fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Inhalt:

Die abenteuerliche Jagd nach dem magischen Buch, mit dem allein Nicholas Flamel sich seine Unsterblichkeit erhalten kann, geht weiter! Flamel und die Zwillinge Josh und Sophie sind nun in Paris gelandet, der Geburtsstadt Flamels. Nur ist Nicholas' Heimkehr alles andere als friedlich, denn Dr. John Dee - der dunkelste aller dunklen Magier - hat in Paris in dem skrupellosen Niccolò Machiavelli einen gefährlichen Verbündeten. Dee und Machiavelli beschwören nicht nur alle Mächte der Unterwelt, es gelingt ihnen auch noch, Josh auf ihre Seite zu ziehen und Zwietracht zwischen den Zwillingen zu säen. Höchste Zeit, dass Sophie in der zweiten magischen Kraft ausgebildet wird: der Feuermagie. Und es gibt nur einen in Paris, der sie darin ausbilden kann: der Graf von Saint-Germain - Alchemist, Abenteurer und Geheimagent!

 

Michael Scott

Der dunkle Magier

(Die Geheimnisse des Nicholas Flamel)

Gebundene Ausgabe: cbj-verlag (2009)

ISBN: 3-570-13378-1

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 

Der zweite Teil geht genauso spannend weiter wie der erste Teil aufgehoert hat. Rasant, Actionreich und natuerlich mit jedermenge mystischen Wesen. Die vielen Anspielungen auf historische Personen und Ereignisse der Weltgeschichte lesen sich praechtig.

Der Autor versteht es seine Figuren lebendig und plastisch zu beschreiben. Es gibt nicht einen Charakter der langweilig rueber kommt.  Die Handlung wird schnell voran getrieben, so dass man sich manches Mal selber sehr gehetzt vorkommt.

Auch im zweiten Band der Saga bleibt Michael Scott seiner Linie treu. Allerdings sollte man den ersten Teil gelesen haben, denn es gibt doch zahlreiche Begebenheiten die man kennen sollte um alle Zusammenhaenge verstehen zu koennen.

Dieses Buch kann man nicht mehr so einfach aus der Hand legen und die Versuchung es in einem Rutsch durch zu lesen ist sehr gross. Die Geschichte ist fuer Jugendliche ab 12 geeignet, aber auch Erwachsene kommen durchaus auf ihr Vergunuegen.

Sandra, 08.09.2009

 
zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                   Uebersicht Kinder- u. Jugendbuch