fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Klappentext:

An einem Julimorgen beschliesst Rebecca Brandt, ihrem Leben ein Ende zu setzen. Nichts kann die junge Witwe ueber den Tod ihres Mannes hinwegtroesten. Doch genau an diesem Tag treffen unerwartete Besucher in ihrem Ferienhaus in Suedfrankreich ein: Maximilian Kemper, ein alter Freund ihres verstorbenen Mannes, der unterwegs auch noch zwei Anhalter, die Studenten Inga und Marius, aufgenommen hat.

Kurz darauf geht Marius bei einem Segerltoern im Sturm ueber Bord und verschwindet spurlos.

In Deutschland berichten unterdessen die Zeitungen von einem erschuetternden Verbrechen. Ein aelteres Ehepaar ist im eigenen Haus grausam ermordet worden. Und noch waehrend die Polizei fieberhaft nach Hinweisen fahndet, muss Rebecca erkennen, dass sie die Hauptfigur in einem perfide inszenierten Spiel ist - und in hoechster Gefahr schwebt...

 

 

Charlotte Link

Der fremde Gast

Goldmann Taschenbuchverlag, 2. Auflage 2005

ISBN:3-442-45769-6

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 
 

Charlotte Link erzaehlt hier von drei verschiedenen Frauen die miteinander nichts zu tun haben, so glaubt man erstmal. Dadurch entsteht ein Verwirrspiel, welches einem in Atem haelt und die Spannung nicht abflachen laesst. Interessant ist das Thema der heutigen Passivitaet unserer Mitmenschen, den sich einige Figuren in ihrem Roman zum Vorwurf machen koennen.

Ein spannungsgeladener Psychothriller, der sich durch den leichten und fluessigen Schreibstil in ein paar Tagen auslesen laesst.

Sandra, 11.01.2008

zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                             Uebersicht Krimi, Thriller