fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Klappentext:

1848 trifft die 22-jaehrige Amerikanerin Olivia auf Einladung ihrer Tante in Indien ein. Lady Bridget sucht fuer ihre Nichte einen Ehemann, doch Olivia erstickt an der Enge und Steifheit der sogenannten guten Gesellschaft wohlsituierter englischer Kolonialherren und sehnt sich nach der Freiheit ihrer amerikanischen Heimat.

Da begegnet sie Jai Raventhorne, dem illegitimen Sohn eines Englaenders und einer Inderin aus aermlichen Verhaeltnissen. Er ist ein Fremder, ein Ausgestossener in dieser vorurteilsvollen und selbstgerechten Welt der britischen Kolonie, aber er erobert Olivia im Sturm.

Dem Gleichklang der Herzen folgen Qualen der Aussichtslosigkeit, denn Jai laesst es nicht zu, dass sie sich seiner Vergangenheit, seinem Wesen naehert. Eines Tages verlaesst Jai Olivia, und aus ihrer hingebungsvollen Liebe wird unerbittlicher Hass. Ihr Wunsch nach Rache ist von derselben Intensitaet wie einst ihre Liebe fuer Jai.

 

 

Rebecca Ryman

Wer Liebe Verspricht

Taschenbuch: Fischer Verlag 10/1997

ISBN: 3-596-11186-2

 

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 

Dieser Roman ist eine Mixtur aus leidenschaftlicher Liebesgeschichte, historischer Information und exotischen Ambiente. Aber am allerwichtigsten, diese Geschichte ist was fuers Herz!

Wortgewaltig erzaehlt uns die Autorin von Vorurteilen, Selbstgerechtigkeit, Liebe und Hass. Die Sprache ist so intensiv und lebendig das man in die Handlung eintaucht und eine Achterbahnfahrt der Gefuehle erlebt. Man liebt, leidet, trauert und hasst.

Ein Buch welches ich empfehlen moechte, fuer alle, die gerne Herzschmerz mit Happy End lesen moechten!

Sandra, 26.03.2009

 
zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                             Uebersicht Liebesromane