fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Klappentext:

Bombay 1975: Vier Menschen treffen aufeinander. Ihre Lebenswege verknuepft Rohinton Mistry mit Einfuehlsamkeit und Meisterschaft zu einem grossen Roman: Wir begegnen Dina Dalal, einer Frau Anfang Vierzig, und Maneck Kohlah, einem jungen Studenten aus dem Himalaja; dem unglaublich optimistischen Ishavar Darji und seinem widerspenstigen Neffen, zwei Schneidern, die vom Land in die Stadt gefluechtet sind. Seine grossen erzaehlerischen Boegen spannt Mistry von den gruenen Taelern des Himalaja bis in die Gassen von Bombay, wo sich die Menschen dichter und dichter draengen. Er berichtet von den chaotischen Zustaenden waehrend der indischen Staatsgruendung ebenso wie von der Zeit des Ausnahmezustands unter Indira Gandhi. Wir hoeren die Geschichten von dem Haarsammler Rajaram, von dem geschaeftstuechtigen Bettlermeister, der eine ganze Bettlerarmee kommandiert, oder von Mr. Valmik, dem Korrekturleser, der eine Allergie gegen Druckerschwaerze entwickelt....

 

Rohinton Mistry

Das Gleichgewicht der Welt

Fischer Taschenbuch Verlag 5. Auflage 2002

ISBN 3-596-14583-X

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 
 

Rohintons Roman ist einer der besten Buecher ueber die Tragik von Armut und Kastensystem in der indischen Gesellschaft. Es ist ein politik- sowie gesellschaftkritisches Werk. Die Geschichte beginnt im Jahr 1975 und fuehrt ueber 860 Seiten bis ins Jahr 1984. Das alles mit nur vier Hauptcharaktaere.

Die Protagonisten in dem Buch sind alle sehr lebendig und liebenswert beschrieben und sie verlieren nie ihren Humor. Ihre Geschichten sind aus dem Leben gegriffen und beschreiben sehr gut die Realitaet in Indien.

Ein nachhaltig und einpraegsames und manchmal nicht immer ein vergnuegliches Werk . Aber bestimmt ein ganz besonderes Leseerlebniss.

Sandra, 20.03.2009

zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                  Uebersicht Romane, Schmoeker