fruehstueck's

 

kunterbunte
welt!

 

 


Willkommen

in der

BuecherWelt!

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

Inhalt:

Im Buch der Buecher fehlen einige Kapitel: Grund genug, einen Mann namens Levi bar Alphaeus, kurz Biff, aus seinem nun schon fast 2000 Jahre waehrenden Todesschlaf zu wecken. Unter den waschsamen Augen von Engel Raziel soll Biff alles ueber die turbulenten Jugend von Josua, auch unter dem Namen Jesus H. Christus bekannt, berichten. Denn Biff ist der einzige glaubwuerdige Zeuge dieser Zeit. er stand dem jungen Messias schon zur Seite, als dieser noch versuchte, vertrochnete Eidechsen zum Leben zu erwecken...

 

 

Christopher Moore

Die Bibel nach Biff

Taschenbuch: Goldmann Verlag (12/2002)

ISBN: 3-442-45632-0

 

Jetzt kaufen bei:
 Amazon.de
 Weltbild.de
 
Schon der erste Satz im Prolog verlangt nach mehr:

"Der Engel war gerade dabei, seine Schraenke zu entstauben, als ihn der Ruf ereilte".

Die Geschichte dieses Buches beruht auf der Tatsache, dass man nur ein paar Lebensjahre von Jesus kennt und die meiste Zeit seines Lebens die er auf Erden verbracht hatte, im dunkeln schweben. Genau dort setzt Christopher Moore an. Er beschreibt in einer humorvollen, satirischen und auch nachdenklichen Art, die wilden Jugendjahre von Jesus.

Wer Spass daran hat, die Geschichte Jesu mal ganz anders zu lesen sollte unbedingt zu diesem Buch greifen, denn vieles darin ist eindeutig zweideutig. Lest es mit einem zwinkern, wenn das Christentum, der Buddhismus und auch die Yogis auf die Schippe genommen werden.

Sandra, 29.08.2008

 
zurueck zur Buecherwelt                                                                                                                        Uebersicht freches & witziges